Die gute, alte Schmiedekunst...,          hier wird sie noch beherrscht!


Unter meinem Dach schlummert ein großer Fundus an alten Schlössern, Türbeschlägen, Bändern und anderem. Vieles ist schon restauriert, anderes wartet noch darauf. Und immer wieder kommen spannende "Neuzugänge" dazu. Ich muss auch hier "altes gegen neues" austauschen, sprich: bei Interesse kann ich nachschauen, ob das, was Sie suchen, dabei ist und/oder es für beinahe jeden Bedarf passend machen. Fehlende Teile werden ersetzt, die Oberflächen gebürstet, verzinkt oder gerostet.

 

Diese Website ist nicht zum Verkaufen gedacht, sondern um alte Beschläge und meine Sammlung interessierten Liebhabern alter Schmiedekunst vorzustellen. Das Geschäftliche läuft dann über meine Schmiedewerkstatt.

Bei Interesse rufen Sie doch einfach an, oder schreiben mir!  

Ich stelle mich vor: Bernhard Rudigier

Schmiedemeister seit 1969

Rentner im Unruhezustand

Aus Liebe zu alten Beschlägen und Schlössern habe ich mich spezialisiert: 

Ich mache aus Alt wieder Neu!

 

 

 

Restaurationen

Alte, verrostete Teile erwecke ich zu neuem Leben, lasse sie die ganze Kunst vergangener Meister zeigen.

Denn: in schöne, alte Häuser gehören auch schöne, alte Beschläge.

Wer mit Liebe restauriert, der kann bei mir so manches I-Tüpfelchen finden!

 

Repliken

Und sollte mal etwas fehlen, oder nach Maß neu angefertigt werden müssen, dann lässt sich das Neue nicht vom Alten unterscheiden!

Auch ganz neue Artikel werden im Stil des Alten geschmiedet und behandelt. 

 

 


Bernhard Rudigier in seiner Schmiede, mit dem Hammer, Feuer, Amboss schmiedet ein Band
bei der Arbeit

Der Eingang zur Schmiede ist unten rechts, der Arbeitsweg ca. 30 Meter.